30.3.2011 Informationsveranstaltung der Stadt Aachen

Beginn 18.30 Uhr
Ort: Inda-Gymnasium, Gangolfsweg 52, Aachen-Kornelimünster

Informationsveranstaltung zum geplanten Ausbau der Windenergie in Aachen

Die Stadt Aachen plant, insgesamt vier Flächen im Stadtgebiet als
„Konzentrationsflächen für Windenergie“ auszuweisen – drei im
Norden und eine im Süden des Stadtgebietes. Dort können Windkraftanlagen
entstehen, um mehr als 65.000 Menschen mit umweltfreundlicher Energie zu
versorgen.
Gleich zweimal lädt die Aachener Stadtverwaltung die Bürger ein, sich
ausgiebig und direkt über die geplanten Flächen für Windkraftanlagen zu
informieren – am 30. März in Kornelimünster und am 4. April in
Richterich. Auf dem Podium sitzen Umwelt- und Planungsdezernentin Gisela
Nacken und Vertreter der städtischen Fachbereiche Umwelt sowie
Stadtentwicklung und Verkehrsanlagen. Die Bürgerinnen und Bürger der
Stadt Aachen und der angrenzenden Kommunen werden über den Planungsstand
informiert und erhalten Gelegenheit, Anmerkungen, Kritik und Hinweise zu
äußern.